BID Nikolai Quartier

Das BID Nikolai Quartier ist seit August 2014 offiziell Europas größtes „Business Improvement District“ (BID) und befindet sich mittlerweile bereits in der zweiten Laufzeit. Ziel ist und war es, die Aufenthaltsqualität im Nikolai Quartier langfristig zu erhöhen, einen attraktiven Standort für Dienstleistung, Gastronomie und Einzelhandel zu schaffen und zugleich die besondere Historie des Quartiers als historisches Herz der Stadt und Wiege des Handels erlebbar zu machen. So hat sich das Nikolai Quartier in den letzten Jahren insbesondere durch die umfassende Neugestaltung des öffentlichen Raumes und Angebote wie dem kostenlosen historischen Rundgang bereits sichtbar weiterentwickelt. In der zweiten BID-Laufzeit werden die innerhalb der ersten Laufzeit geschaffenen Qualitäten durch umfassende Service- und Reinigungsleistungen sowie Marketingaktionen bewahrt und weiter ausgebaut. Mit der Realisation einer Winterbeleuchtung wird das Nikolai Quartier darüber hinaus ab der Saison 21/22 auch zur Weihnachtszeit in Szene gesetzt und so einen zusätzlichen Besucheranreiz zu bieten.

Projektart

Business Improvement District

Projektvolumen:

9.3 Mio. Euro

Laufzeit:

Umsetzung 2021 – 2024

Leistungen:

Vorbereitung und Durchführung umfassender Bau-, Service- und Marketingleistungen