Als Orientierungsmöglichkeit bieten wir immer wieder Praktikumsplätze und Werkstudententätigkeiten an, um erste Berufserfahrungen sammeln zu können.

Unsere Werkstudentinnen und Werkstudenten arbeiten hauptsächlich in den Fachbereichen Objektmanagement und BID (Business Improvement Districts) und unterstützen diese tatkräftig. Sie betreuen selbstständig eigene Aufgabenbereiche / Teilprojekte und      haben im Team immer eine feste Ansprechpartnerin oder einen festen Ansprechpartner. Die Arbeit erfolgt auf Stundenbasis im      Rahmen eines Werkstudentenvertrags. Vakante Stellen werden hier und auch beim Stellenwerk der Universität Hamburg ausgeschrieben. 

Praktikantinnen und Praktikanten können sich gerne initiativ bei uns bewerben (bewerbung@fmhh.de). Von Schülerpraktika, über Studentenpraktika und auch im Rahmen von berufsfördernden Maßnahmen bieten wir immer wieder Praktika in den                      unterschiedlichen Unternehmensbereichen an.

Aktuelle Stellenausschreibungen:

Erfolg kommt nicht von ungefähr – bei der FMHH Facility Manager Hamburg GmbH ist er begründet durch ein engagiertes und hochmotiviertes Team aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die täglich ihr Bestes geben und mit Freude und Tatendrang unsere Kunden begeistern!


Haben Sie Lust, Ihre Kreativität, Ihr Können und Ihre Leidenschaft in ein engagiertes und innovatives Unternehmen einzubringen? Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte eines erfolgreichen Facility Management Dienstleisters!


Die FMHH Facility Manager Hamburg GmbH, ein Unternehmen der OTTO WULFF Gruppe, sucht ab sofort:

Studentische Aushilfskraft (m/w/d)

im Bereich Facility Management - Objektmanagement

 

Arbeiten bei der FMHH

  • Breitgefächertes Aufgabenspektrum: Wir betreiben ganzheitlich Objekte in den Bereichen Wohn-, Gewerbe-, Schul- und Sportimmobilien und bieten viele interessante Aufgabenbereiche.
  • Blick über den Tellerrand: Sie eignen sich gewerkeübergreifende Kenntnisse an, mit denen Sie Ihr persönliches Profil schärfen können.
  • Familiäres Arbeitsklima: Von Anfang an stehen bei uns unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vordergrund und    arbeiten zusammen als ein großes Team.
  • Einfache Kommunikationswege: Es gibt einen regelmäßigen Austausch zwischen allen Fachbereichen zur Abstimmung. Vorgesetzte stehen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.


Ihre Vorteile

  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und praktische Erfahrungen in einem führenden Dienstleistungsunternehmen
  • Nach Absprache flexibel gestaltbare Einteilung der Arbeitszeit


Ihr Profil

  • Sie sind immatrikulierte/r Student/in eines FM- , Immobilien oder Ingenieursstudienganges
  • Sie verfügen über analytisches und strukturiertes Denken
  • Sie haben erste Praxiserfahrungen durch Praktika oder studentische Tätigkeiten
  • Idealerweise haben Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Sie verfügen über Eigenverantwortung, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in MS Office-Programmen, insb. Excel


Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 10, maximal 20 Stunden und ist zeitlich (nach Absprache) flexibel gestaltbar. 

 

Sie fühlen sich angesprochen?


Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per      E-Mail an Herrn Patrick Majewski unter bewerbung@fmhh.de


oder per Post an:
FMHH Facility Manager Hamburg GmbH, z. Hd. Patrick Majewski, Marschnerstieg 7, 22081 Hamburg
 

Die Facility Manager Hamburg GmbH, ein Unternehmen der OTTO WULFF Gruppe, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studentische Aushilfskraft (m/w/d)

zur Unterstützung der Projektsteuerung im Bereich Business Improvement        Districts (BID), Quartiersmanagement und Ensemble-/Assetmanagement

 

  • für die BID-Quartiere Neuer Wall, Nikolai Quartier, Quartier Gänsemarkt, Dammtorstraße, Mönckebergstraße, Ballindamm und Reeperbahn, das innerstädtische Ensemble Stadthöfe und das Neubauquartier Tarpenbeker Ufer

  • für die Mitarbeit an BID-Initiativen, Akquise-Projekten und Machbarkeitsstudien

 

Ihre Vorteile

  • Vielseitige Aufgabenbereiche und Ortstermine
  • Ein Arbeitsumfeld, das innovative und nachhaltige Ideen gerne umsetzt 
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und praktische Erfahrungen im Bereich der Immobilienwirtschaft, Stadtgestaltung und Projektsteuerung von BIDs
  • Möglichkeit in großem, bestehendem Netzwerk zu agieren sowie Kontakte zu knüpfen
  • Stundenlohn: 14,00€ (brutto) Bachelorstudent*in; 16,00€ (brutto) Masterstudent*in
  • Anspruch auf Urlaub


Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Unterstützung der Projektleitung bei den oben genannten Projekten

          o Begleitung von Orts- und Abstimmungsterminen mit dem Bezirksamt, der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, der

              Handelskammer und weiteren Akteur*innen der Stadtentwicklung und Immobilienwirtschaft sowie Dienstleister*innen
          o Mitarbeit an der Konzeptionierung und Umsetzung von Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit den

             Grundeigentümer*innen

  • Selbstständige, verantwortungsvolle Zusammenarbeit bei laufenden Projekten


Ihr Profil

  • Student*in der Fachrichtung Stadtplanung, Medien/Kommunikation/BWL, vorzugsweise mit Schwerpunkt Marketing,     Grafikdesign, Fotografie, Architektur, Geographie o.Ä. 
  • Sehr gute Kenntnisse in den Adobe-Suite-Programmen (insb. InDesign, Photoshop und Illustrator) 
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office-Programmen, insb. Excel, Word und PowerPoint
  • Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Lust und Freude am kreativen Arbeiten
  • Idealerweise erste Praxiserfahrungen und Kenntnisse im Bereich BID, Stadtentwicklung und Immobilienwirtschaft, aber keine Voraussetzung


Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt mindestens 15 Stunden und ist zeitlich (nach Absprache) flexibel gestaltbar.

 

Wer wir sind

Wir sind führend für die Entwicklung und Durchführung von Business Improvement Districts bzw. Innovationsbereichen in der        Hamburger Innenstadt. OTTO WULFF ist derzeit als Aufgabenträgerin verantwortlich für sieben BID-Gebiete in Herzen von Hamburg, die vom Neuen Wall bis hin zur Reeperbahn vielseitiger kaum sein könnten. Die Rolle der Aufgabenträgerin zentralisiert sich in der einer Projektmanagerin, die aufbauend auf der Entwicklung von Maßnahmen- und Finanzierungskonzepten die jeweils geplanten Maßnahmen des BID umsetzt. OTTO WULFF verantwortet zudem das Ensemblemanagement der Stadthöfe (Wohn-, Büro-, und Einzelhandelsquartier) sowie das Quartiersmanagement des Tarpenbeker Ufers (Wohngebiet).

Was ein BID ist

Business Improvement Districts (BIDs) sind klar begrenzte Geschäftsgebiete, in denen auf Veranlassung der Grundeigentümer*innen in einem festgelegten Zeitraum (maximal 5 Jahre) in Eigenorganisation Maßnahmen zur Stärkung der Lage- und Aufenthaltsqualitäten durchgeführt werden. Finanziert werden BIDs durch eine Abgabe, die alle im Gebiet ansässigen Grundeigentümer*innen zu leisten haben.


Weiterführende Links:

www.hamburg.de/bid
www.neuerwall-hamburg.de
www.nikolai-quartier.de
www.quartier-gaensemarkt.de
www.dammtorstrasse-hamburg.de
www.hamburg-moenckebergstrasse.de
www.hamburg-ballindamm.de
www.bid-reeperbahn.de
www.stadthoefe-wohnen.de
www.tarpenbeker-ufer.de

 

Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an Frau Franziska Dedekind unter bewerbung@fmhh.de


oder per Post an:


FMHH Facility Manager Hamburg GmbH, z. Hd. Franziska Dedekind, Marschnerstieg 7, 22081 Hamburg